Achtsamkeitskurs MBSR

Bildung
Datum: 2022-09-27 18:30

Veranstaltungsort: 2. Obergeschoss - Raum 2.02

Der achtwöchige MBSR-Kurs bietet die Möglichkeit, Achtsamkeit zu trainieren und mit täglichen Herausforderungen gelassener umzugehen.
Der Kurs führt in die Grundlagen der Achtsamkeitspraxis ein.
Gegenstand des Kurses sind verschiedene geleitete Meditationen und Körperübungen sowie der Austausch darüber: Körper-, Atem-, Sitz-, Gehmeditation und achtsame Körperübungen (Yoga/Qi Gong).

Kursleitung:

PassfLuitgard01 klein    Logo low      Mitglied grün auf weiß

Luitgard Wilke, Dipl. Pädagogin und MBSR-Lehrerin, Mitglied im MBSR-MBCT-Verband

 

Das MBSR- (mindfulness-based stress reduction) Programm ist eine wissenschaftlich fundierte Methode der Stressbewältigung durch Achtsamkeit,
welche von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn / Universität Worcester, USA entwickelt wurde.
Das achtwöchige Programm dient der Vorbeugung und Bewältigung von stressbedingten Erscheinungen wie Schlafstörungen, Bluthochdruck, Nervosität,
Kopfschmerzen, Erschöpfung, etc.
In bewährten meditativen Übungen im Liegen, Sitzen, Stehen und Gehen wird durch die Lenkung der Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Augenblick eine bessere Selbstwahrnehmung und Selbstakzeptanz erlernt. Das bewirkt einen Abbau von Stress.

"Nur ein ruhendes Gewässer wird wieder klar." (aus Tibet)

 

 

Alle Daten


  • 2022-12-14 18:30
  • 2022-12-07 18:30
  • 2022-11-29 18:30
  • 2022-11-23 18:30
  • 2022-11-22 18:30
  • 2022-11-16 18:30
  • 2022-11-15 18:30
  • 2022-11-08 18:30
  • 2022-11-01 18:30
  • 2022-10-26 18:30
  • 2022-10-25 18:30
  • 2022-10-19 18:30
  • 2022-10-18 18:30
  • 2022-09-28 18:30
  • 2022-09-27 18:30
  • 2022-09-14 18:30