Interreligiöses Glaubensgespräch

Bildung
Datum: 2019-10-09 20:00

Veranstaltungsort: Ulu Camii Moschee, Wilhelm-Biel-Str. 7, Itzehoe

In den kommenden beiden „Interreligiösen Gesprächen“  in den Monaten Oktober und November könnten wir den Jahres- und Lebensablauf als Muslim mit der üblichen Lebensgestaltung eines „nicht Muslim“ in Itzehoe vergleichen.

In der Jahresplanung 2019 haben wir für den 09. Oktober die Moschee und den  13. November das Familienzentrum reserviert. Idealerweise stellen sich in der Moschee einheimische „Nicht-Muslime“ den Fragen der anwesenden Muslime. Im November ist es dann umgekehrt: alle interessieren sich für das Leben der Muslime in unserer Stadt und fragen nach all dem, was sie von Muslimen schon immer wissen wollten.

Zu Beginn jeder Sitzung wird ein Jahreskalender mit den offiziellen Festtagen der jeweiligen Religion vorgestellt. Daran hängt dann die weitere Diskussion: Hat so ein Kalender für die praktische Lebensgestaltung noch eine Bedeutung? Weiß ein praktizierender Christ etwas über „Mohammeds Himmelfahrt“, bzw. wann zum Beispiel ein muslimisches Fest gefeiert wird? Oder, wie erlebt ein Muslim das Fest „Christi Himmelfahrt“?

Im Wesentlichen geht es darum, sich für die Lebensgewohnheiten des Anderen zu interessieren und besser kennen zu lernen. In diesem Sinn ist jede Begegnung ein Gewinn für beide Seiten.

 

 

Alle Daten


  • 2019-10-09 20:00